Flyer zur Programmreihe DIE IRANISCHE MODERNE
für das Goethe-Institut 

Thoma+Schekorr entwickelte für eine geplante Kunstausstellung in der Gemäldegalerie Berlin eine Werbekampagne mit einem eigenen Erscheinungsbild, welches auf die gesamte Kommunikation angewendet werden sollte. Während meines Praktikums wurde ich zum Großteil mit der Ausarbeitung und Umsetzung betraut. Aufgrund politischer Differenzen musste die Ausstellung allerdings abgesagt werden. Lediglich das Rahmenprogramm des Goethe Instituts fand wie geplant statt. So kann ich an dieser Stelle einzig die realisierten Flyer zu den verschiedenen Veranstaltungen präsentieren.​​​​​​​​​​​​​​
Übersicht aller Flyer-Cover zum Programm über die iranische Moderne des Goethe Instituts Berlin
Im Zuge meines Praktikums bei
Agentur für Design und Markenentwicklung
2016/17

Layout, Satz und Reinzeichnung
Dank an Daniel Thoma, Nils Schekorr und Carolina Wallimann 
DIN lang Flyer

Weitere Projekte

Back to Top